Fulda-Radweg R1

Radwandern Sie in einer der schönsten und unberührtesten Regionen Deutschlands. Entdecken Sie das Fuldatal mit dem Rad.

Rund 130 km führt Sie der Fulda-Radweg R 1 durch die GrimmHeimat NordHessen.

Der seit 2012 mit 4 Sternen zertifizierte Fulda-Radweg R 1 verläuft über 193 Kilometer von der Fuldaquelle auf der 950 m hohen Wasserkuppe in der Rhön bis ins Wesertal nach Hann. Münden, wo "Fulda und Werra sich küssen und ihren Namen büßen müssen".

Romantische Fachwerkstädte wie Bad Hersfeld, Rotenburg a. d. Fulda, Melsungen und die documenta-Stadt Kassel schlängeln sich entlang der Fulda und laden Sie zu einem Zwischenstopp ein.

Auf gemütlichen Tagesetappen radeln Sie dahin und erleben hautnah die Geschichte von Nordhessen.

Darüber hinaus erwartet den Radler eine bundesweite Einzigartigkeit - eine Seilbahn über die Fulda zwischen Malsfeld-Beiseförth und Morschen-Binsförth. Auf zwei Handkurbeln muss ein Druck von ca. 15 kg ausgeübt werden, um die 50 m lange Strecke zu überwinden. Ein sportlicher Einsatz, der sich lohnt: Mit dem Fahrrad über einen Fluss zu schweben ist ein wirklich besonderes Erlebnis.

Besondere Veranstaltungen im Laufe des Jahres entlang des Fulda Radweges R 1

  • Bad Hersfeld:
    Entdecken Sie das „Theater unter Freien Himmel“ während der Bad Hersfelder Festspiele in der Stiftsruine (Juni-August)
  • Rotenburg a. d. Fulda:
    Alljährlich am ersten Wochenende im Juli findet das traditionelle Heimat- und Strandfest statt. Besonderer Höhepunkt ist hierbei das Schlossparkfest am Samstagabend. Tausende Teelichter werden im Schlosspark ausgelegt und schaffen so eine einmalige Atmosphäre.
  • Melsungen:
    Besuchen Sie das Nordhessische Spezialitätenfestival und probieren Sie hausgemachte Leckereien allerart! Am 13. Oktober 2013 können Sie nicht nur regionale Küche und Produkte genießen, sondern auch kaufen.
  • Kassel:
    Lassen Sie sich faszinieren von den berühmten Wasserspielen im Bergpark Wilhelmshöhe! Die Wasserspiele funktionieren allein durch den natürlichen Druck und die Schwerkraft. (Mai-Oktober)
  • Hann. Münden:
    Erkunden Sie die schöne Fachwerkstadt am Zusammenfluss von Fulda und Werra, wo der legendäre Wanderarzt. Dr. Eisenbart noch heute Patienten aus nah und fern zur Sprechstunde bittet. (Mai bis August)